Black Coffee Morning: The Syrian refugee crisis, Germany and Turkey – What is to expect from Ankara?

The Syrian refugee crisis, Germany and Turkey - What to expect from Ankara?" with Gerald Knaus, Chairman of the European Stability Initiative  

Guests

Gerald Knaus, Chairman European Stability Initiative &  ECFR Council member

 

 

Chaired by

Almut Möller, Head of Berlin office & Senior Policy Fellow 

Im Rahmen des BCM Hintergrundgesprächs „Die syrische Flüchtlingskrise, Deutschland und die Türkei – Was ist von Ankara zu erwarten?“ kommentierte Gerald Knaus, Vorsitzender der European Stability Initiative und Verfasser von The Merkel Plan – A proposal for the Syrian refugee crisis (04. Oktober 2015) die Zusammenarbeit der EU mit der Türkei.
Unterschiedliche Erwartungen bei der Steuerung der Flüchtlingskrise prägen die Beziehung zwischen der EU und der Türkei.
Zentrale Diskussionspunkte in dieser Debatte sind Grenzkontrollen an den Außengrenzen der EU und Deutschlands Aufgabe bei der Flüchtlingsaufnahme in Europa.